nihl
  Vierter Spieltag
 

 

4. Spieltag


 

Wild Boyz Deggendorf:Mad Hawks Passau 7:1 (3:1,2:0,2:0)


 

Auch zum Rückrundenstart mussten die Wild Boyz wieder auf Ihre fünf Langzeitverletzten verzichten, erstazgeschwächt zeigten sie sich aber dennoch an diesem Sonntag Mittag in Topform. Sie waren den gut mitspielenden Gästen aus Passau in allen belangen überlegen, das Entergebnis mit 7:1 viel vielleicht um eins bis zwei Toren zu hoch aus ging aber auf Grund der Überlegenheit und des größeren Kampfgeistes der Wild Boyz auch so in Ordnung.


 

Tore

Wild Boyz Deggendorf : Eberhardt 2x,Herrler,Schrömer,Radlbeck,Hackl,Gruschka

Mad Hawks Passau: Auer

Strafen

Deggendorf.2/Passau 0


 

Puschkin Reds Osterhofen : Black Eagles Ried 6:3 (2:2,3:1,1:0)


 

Zum Start der Rückrunde trafen die Puschkin Reds Osterhofen auf die Black Eagles aus Ried. Das Spiel im Vilshofener Eisstadion wurde auf beiden Seiten sehr offensiv angegangen und nach wenigen Minuten gingen die Osterhofener mit 1:0 in Führung. Doch auch die Black Eagles erarbeiteten sich gute Chancen und konnten dadurch sogar zwischenzeitlich in Führung gehen. Kurz vor Ende des zweiten Drittels konnten die Puschkin Reds jedoch den Ausgleich zum 2:2 Pausenstand erzielen. Ein weiteres Tor der Puschkins konnten die Black Eagles wiederum ausgleichen, im weiteren Verlauf der Partie gewannen die Osterhofener aber immer mehr die Oberhand und konnten sich bis zum Ende einen souveränen 6:3-Sieg herausspielen. Es war eine sehr faire Partie, die komplett ohne Strafzeiten zu Ende ging.
 

Tore
Puschkin Reds Osterhofen: Graupensperger 2x,Naumann 2x,Aigner,Klasen Black Eagles Ried:Velagic,Stattmann,Auer


 

Strafen :Osterhofen 0/Ried 0

 

 
  Heute waren schon 7 Besucher (29 Hits) hier!  
 
=> Willst du auch eine kostenlose Homepage? Dann klicke hier! <=