nihl
  Fünfter Spieltag
 
 

5. Spieltag


 

Wild Boyz Deggendorf uschkin Reds Osterhofen 2:5 (0:0,1:1,1:4)


 

Erneut trafen am 21.02.2014 in Deggendorf der Tabellenerste gegen den Tabellenzweiten aufeinander. Das erste drittel versprach das was der Tabellenplatz aussagte, ein spannendes Match mit Chancen auf beiden Seiten. Das zweite drittel konnten die Wild Boyz mit 1:1 ebenfalls gegen den Favoriten ausgeglichen gestalten. Im letzten drittel machten sich die vielen verletzungsbedingten Ausfälle der Leistungsträger deutlich bemerkbar zu viele individuelle Fehler luden die Puschkin Reds regelrecht zum Tore schiessen ein.Und somit schraubten die Reds das Endergebnis auf 2:5 in die höhe.


 

Black Eagles Ried:Mad Hawks Passau 2:2 (0:1,0:0,1:2)
 

Am vorletzten Spieltag der NIHL Saison 13/14 kam es in der Passauer Eisarena zum Duell des Tabellendritten Mad Hawks Passau gegen den bis dato punktlosen Black Egles Ried Von Beginn an entwickelte sich eine zerfahrene Partie Torchancen waren auf beiden Seiten Mangelware.Das 1:0 für die Passauer fiel in der 14.Minute als beide Mannschaften einen Spieler auf der Strafbank hatten.mit diesem Spielstand ging man auch in die erste Drittel Pause.Das zweite drittel wurde hektisch und hitzig geführt ansonsten hatten beide Teams nicht viel anzubieten ,die wenigen Torchancen wurden kläglich vergeben. Im letzten drittel konnten die Mad Hawks sogar noch das 0:2 erzielen bevor die Eagles mit einen Doppelschlag in der 56. und 58. min das Entergebnis mit 2:2 herstellen.


 

 

 
  Heute waren schon 1 Besucher (15 Hits) hier!  
 
=> Willst du auch eine kostenlose Homepage? Dann klicke hier! <=